search

Detektor bis 8 Ghz

485,00 €
Bruttopreis

Detektor bis 8 Ghz für analoge und digitale Sendesignale

Menge

Der iProtect 1203 HF-Detektor ist ein Gerät, das Ihnen die RF-Ebene in einem aktuellen Teil oder in einer aktuellen Umgebung anzeigt. Die Person die das Gerät bedient kann den physischen Ort der höchsten RF-Ebene finden, indem sie den Detektor in verschiedene Richtungen bewegt, um den Sender zu lokalisieren.

Digiscan Labs iProtect 1203 wird nicht von LawMate International hergestellt, ergänzt das Portfolio jedoch gut.

Zum Beispiel kann ein legaler Sender einer der folgenden sein: DECT-Telefone oder ihre Basisstationen, Wi-Fi-Router, Wi-Fi-Geräte, funktionierende Mobiltelefone, drahtlose Videokameras, Kinderüberwachungssysteme usw. Die illegalen Geräte (Bugs) können versteckte Videokameras, versteckte Sender, Mikrowellensender usw. sein.

Das Design des iProtect 1203 zeichnet sich durch Einfachheit aus. Es enthält jedoch leistungsstarke, hochempfindliche Elemente in seiner Schaltung, die es dem Bediener ermöglichen, eine Gegenüberwachung auf hohem professionellem Niveau durchzuführen. Das Gerät eliminiert die Hintergrundgeräusche präzise und zeigt reale Signale an.

Der Protect 1203 verfügt über zwei separate Kanäle zur Vorverstärkung mit einem höheren Verstärkungskoeffizienten für Signale über 1500 MHz. Auf diese Weise können auch hochfrequente Signale empfangen werden (Radiowellen in niedrigeren Bereichen, wie UKW-Rundfunk oder analoges Fernsehen). Die 16-Segment-Balkendiagramm-Anzeige ermöglicht es Benutzern die minimalen Pegeländerungen zu sehen und somit genau den Bereich mit dem stärksten Signal für den Standort zu finden. Der Vibrationsmodus erlaubt dem Benutzer das erhöhte Niveau zu fühlen ohne ständig den Balkendiagramm ansehen zu müssen.

Das iProtect 1203 hat ein robustes Duraluminium-Gehäuse und wird mit 2 AAA-Batterien betrieben, die bis zu 10 Stunden halten.

Neue Eigenschaften des iProtect 1203:

  • Erweiterter Frequenzbereich 50MHz-8GHz
  • Ton Modus
  • Erkennung 3G

example%20iProtect%201203.jpg

Beispiele für das Sweeping mit dem iProtect 1203 RF Detector (aus der Bedienungsanleitung).

Eigenschaften des iProtect 1203:

  • Erhöhte 16-Segment-Balkendiagramm-Anzeige
  • Physikalischer Abschwächer -20 dB
  • Sehr empfindlich für reale Signale, ohne von schwachen Hintergrundradiowellen beeinflusst zu werden
  • Kein Empfindlichkeitsverlust bei Batterieentladung
  • Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber hochfrequenten Signalen
  • Eine Joystick-Steuerung für alle Funktionen (Abschwächer ein / aus, Vibration ein / aus, Power On / Off)
  • Niedrige Leistungsanzeige
  • Frequenzbereich 50MHz-6GHz
  • Vibrationsanzeige
  • Hochwertiges Detektionsschema mit professioneller RF-Isolation
  • Das Gerät wurde auf unterschiedliche Kehraufgaben getestet und hat sich als zuverlässig erwiesen
  • Erkennt digitale und analoge Übertragungen
  • Ermöglicht dem Bediener, die Quelle zu lokalisieren
  • Vibrierendes Signal zur verdeckten Anzeige eines hohen RF-Pegels und zum Testen schwer zugänglicher Stellen
  • Robustes Duraluminium-Gehäuse
  • Angetrieben von 2 AAA-Batterien
  • Batterie bis zu 10 Stunden